Esslingen hat ab 2024 eine 100% elektrische Busflotte.

Tübingen ist auf einem anderen Weg. Wir reden über die Regionalstadtbahn durch die Stadt und dem wird alles andere untergeordnet. Wir wollten seit langem die Esslinger Oberleitungsvariante vor allem für die Steigungsstrecken prüfen. Die Prüfung wurde zugesagt. Bisher wurden uns bei den Stadtwerken noch keine Ergebnisse mitgeteilt. Unsere Stadtwerke schaffen vereinzelte E-Busse an, was wir sehr begrüßen. Leider ersetzen sie die älteren Dieselfahrzeuge immer noch in hoher Stückzahl durch sogenannte [...]

Von |2020-08-01T19:14:59+01:001. August 2020|Aktuelles, Klimaschutz, Stadtbahn|0 Kommentare

Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn

Leserbrief von Klaus-Dieter Hanagarth vom 28.07.2020 Zwei Drittel der 50 000 täglichen Einpendler nach Tübingen haben als Ziel Bereiche der geplanten Innenstadtstrecke, heißt es in einem Leserbrief vom 24.7.2020. Aus diesen großen Zahlen wird wieder mal die Forderung nach der Innenstadtstrecke abgeleitet, um die PKW-Fahrer zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen. Schaut man sich die Zahlen genauer an, wird man feststellen, dass das Umstiegspotential nur einen Bruchteil davon ausmacht, [...]

Von |2020-07-28T17:24:23+01:0028. Juli 2020|Presse, Stadtbahn|0 Kommentare

Tatsachen schaffen für die Innenstadtstrecke?

Leserbrief von Gebhart Höritzer vom 07.06.2020 Ich bin für die Regionalstadtbahn und daher habe ich im Planungsausschuss auch für die Fahrzeugbeschaffung der RSB gestimmt. Ich bin aber gegen den Bau der Innenstadtstrecke in Tübingen. Doch schon bei einer Investition von 150 Millionen Euro hat man das Recht und die Pflicht als Gemeinderat*rätin zu hinterfragen. Noch dazu,, wenn relevante Voraussetzungen immer noch nicht geklärt sind: NKI (Nutzen-Kosten-Index) zur Zeit noch unter [...]

Von |2020-07-13T16:44:41+01:007. Juni 2020|Presse, Stadtbahn|0 Kommentare

Tatsachen schaffen für die Innenstadtstrecke?

Die Tübinger Liste stellt sich als einzige Fraktion entschieden und konsequent gegen den Bau der Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn. Jetzt sollte - vor dem Bürgerentscheid der Tübinger Bevölkerung über die Innenstadtstrecke - für das Gesamtprojekt der Regionalstadtbahn ein kleiner Teil der späteren Züge bestellt werden. Ein Millionenauftrag durch ein Konsortium, dem sich das Regionalstadtbahnpojekt angeschlossen hatte. Das wiederum brauchte die Zustimmung der Kommunen. Wir begrüßen das RSB-Projekt draußen, d.h. bis zu [...]

Von |2020-07-13T16:12:24+01:007. Juni 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare