Erst die Fakten, dann die Sperrung!

4. November 2019
mvb. Nach der Lektüre eines sehr interessanten Buches mit dem Titel „Erst die Fakten, dann die Moral“ fragen sich wohl manche Leser, wie die Abfrage zum Thema Mühlstraßen- und Neckarbrücken-Sperrung ausfallen wird.
Zum einen fehlen Verkehrszählungen zum Zeitpunkt kurz vor der Sperrung, zum anderen verschwindet der Blitzer auf der Mühlstraße pünktlich um 17 Uhr, und die pfiffigen Tübinger flitzen wieder bergauf. Zu den anderen Zeiten muss man als Autofahrer halt Umwege über Lustnau und die Weststadt in Kauf nehmen.

Und nun eine Vorab-Erhebung des Oberbürgermeisters per Facebook: Das will so gar nicht passen zur Moral…

Am 4. November: 700 Stimmen pro Sperrung und 1560 dagegen.
Hier ein Bild vom 1. November:

Hm……

Ähnliche Beiträge

Kommentarfunktion geschlossen.