Wer? Die Stadtverwaltung informiert.
Wo? Turnhalle Feuerhägle (Primus-Truber-Straße 47)
Wann? Am Dienstag, 3. Februar um 19 Uhr

Die städtebaulichen Entwicklungen in Derendingen und die Raumsituation der Ludwig-Krapf-Schule sind Schwerpunkte einer Bürgerversammlung in Derendingen, zu der OB Boris Palmer, die Erste Bürgermeisterin Christine Arbogast und Baubürgermeister Cord Soehlke am Dienstag, 3. Februar, alle Interessierten einladen. Mit von der Partie werden auch Uta Schwarz-Österreicher, die Leiterin des Fachbereichs Familie, Schule, Sport und Soziales, sowie Tim von Winning, der Leiter des Fachbereichs Planen, Entwickeln, Liegenschaften, für Fragen der Bürger(-innen) zur Verfügung stehen. Unter anderem werden bei der Versammlung die Pläne für die neuen Quartiere im Umfeld der ehemaligen Ölmühle und der Mühlbachäcker vorgestellt, ebenso die aktuelle Raumplanung für den Ganztagsbetrieb an der Ludwig-Krapf-Schule. Außerdem ist die Entwicklung des Saiben ein Thema. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr in der Turnhalle Feuerhägle (Primus-Truber-Straße 47).

Diesen Beitrag teilen