Den Ortsbeirat Lustnau lässt die mögliche Still-Legung des Bahnhofs Lustnau nicht in Ruhe. Da denkt man, die viel beworbene Regionalstadtbahn bringe der Bevölkerung nur Vorteile, mehr Bequemlichkeit und moderne Mobilität – Pustekuchen! Die “Standardisierte Bewertung” hat den vorhandenen Haltepunkt einfach wegrationalisiert und sieht stattdessen in der Pampa “Neckaraue” eine ganz neue Station vor. Und die muss dann erst einmal für mindestens fünf Millionen Euro gebaut werden!

Diese Wirtschaftlichkeitsberechnung verstehe ein anderer – unsere Ortsbeirätin Inge Schettler und die Tübinger Liste sehen hier Aufklärungsbedarf.

Der gesamte Ortsbeirat Lustnau wehrt sich: Halt in Lustnau!

BahnhofLustnau

Diesen Beitrag teilen