Für eine Partei hätte Christian Wittlinger nicht kandidiert: “Ich halte das Parteiensystem auf Bundes- und Landesebene für wichtig, aber auf der kommunalen Ebene sollte man die Themen ohne parteipolitische Verpflichtungen rein sachlich bearbeiten.”

Die “Gesundheitsstadt Tübingen,” Vereine, Ehrenamt, Wirtschaft und die Attraktivität der Innenstadt liegen ihm besonders am Herzen.
Lesen Sie mehr: Neu im Gemeinderat: Dr. Christian Wittlinger

Diesen Beitrag teilen