Tempo 30: Wieso nicht in Hirschau?

Was überall geht, geht nicht in Hirschau? 18.000 Fahrzeuge rattern durch Hirschau, davon 20 Prozent Lastwagen. Dreitausend Schwerlaster ruinieren die Durchgangsstraße. Daneben wohnen mehr als 500 Menschen, die nur bei geschlossenen Fenstern und mit Ohrstöpseln leben können. Die bereits bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in den Nachtstunden bringt etwas Entlastung. Der Ortschaftsrat will nun eine ganztägige Beschränkung auf 30 Stundenkilometer. Warum soll das nicht gehen? Ulrich Latus, Ortsvorsteher, schreibt an [...]