Bezahlbarer Wohnraum – eine Forderung der Tübinger Liste

Endlich kommt Bewegung in den Tübinger Wohnungsmarkt. Bereits für den letzten, also den laufenden Haushalt, forderte die Tübinger Liste über eine Million Eigenkapital für den sozialen Wohnungsbau und erreichte bei den anderen Fraktionen Zustimmung für immerhin fast eine Million. Damit können Sozialwohnungen im Wert von etwa 4 Millionen Euro gebaut werden. Der Ansturm der Flüchtlinge hat den Druck auf den durch Studenten ohnehin angespannten Wohnungsmarkt weiter erhöht. Und nun sollen Nägel mit [...]