Bebenhausen: Problem Rittweg spitzt sich zu

16. Mai 2018 Die gute Nachricht zuerst: erfreuliche Bilanz 2014 - 2018 Es goß, als wir ankamen. Ein Glück, dass das Bebenhäuser Backhaus ein stabiles dichtes Vordach bietet, dass Ortschaftsräte, Bürger und Vertreter der Tübinger Liste sich dort im Trockenen um Hansjörg Kurz scharen konnten. Souverän leitete Ortsvorsteher Kurz seine Gruppe zu den wichtigsten Themen des kleinsten Tübinger Teilorts. Der 72jährige Jurist fühlt sich von der Stadtverwaltung Tübingen verstanden, gut [...]

Von |2018-11-09T18:03:18+01:0016. Mai 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Bebenhausen – ein guter Schachzug!

18. April 2014 Tübingen gehörte einmal zum mächtigen und reichen Kloster Bebenhausen. Heute ist es umgekehrt. Wie sich die Zeiten ändern... Wolfgang G. Wettach lebt seit 22 Jahren in Bebenhausen, seit zwei Jahren ist er Ortsvorsteher dieses berühmten Teilorts mit 370 Einwohnern. Doch damit es ihm hier nicht zu wohl wird, hat er auch Ambitionen über den Schönbuch-Tellerrand hinaus: er ist Kandidat der Grünen fürs Europa-Parlament. Ob und wie er [...]

Von |2018-05-16T12:57:51+01:0018. April 2014|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben