Flächen sind kostbar: Au-Brunnen wäre besser zu nutzen

     Ein Trinkwasser-Schutzgebiet lässt sich schützen und nutzen. Stadträtin Ute Mihr hat in den Sommerferien eine interessante Parallele zum Au-Brunnen entdeckt. Am Fuße der Maisinger Schlucht liegen die Brunnen für die Trinkwasserversorgung  der Stadt Starnberg. Aus wenigen Metern Tiefe wird hier das Trinkwasser für etwa 25.000 Einwohner gefördert, dessen Qualität so gut ist, dass es naturbelassen an die Verbraucher weitergegeben werden kann. Bereits 1896 wurde hier ein Wasserwerk  zur Versorgung der umliegenden Gemeinden [...]