Bauzwang = Wohnzwang?

Wer in den Baugebieten der Teilorte sein Grundstück an die Stadt verkauft hat, kann es, erschlossen, wieder zurück kaufen. Aber er muss innerhalb von vier Jahren darauf bauen und mindestens zehn Jahre lang in diesem Haus wohnen. Das gefällt nicht allen.Nun zeichnet sich, angesichts der großen Miet-Wohnungsnot in der Region, eine neue Regelung ab:Nun erlaubt die Verwaltung den Rückkäufern auch, das Grundstück zu bebauen und es zu vermieten - allerdings [...]

Von |2019-07-16T11:40:31+01:0016. Juli 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Ist der Rückzug in den Wennfelder Garten in Gefahr?

11. Dezember: Entwarnung! "Unvollständig recherchiert", berichtete das Tagblatt am 1. Dezember. Unser Ortsbeirat Armin Scharf hat nochmals nachgefasst und wir können jetzt sehr froh berichten, was wir damals schon für gesichert hielten: Die Altbewohner im Wennfelder Garten können bleiben! Die Situation bei der Neubebauung des Wennfelder Gartens hat sich geklärt. Die GSW wird im zweiten Bauabschnitt kleine 2-Zimmer-Wohnungen erstellen, die auch alleinstehenden Mietern mit Wohnberechtigungsschein zur Verfügung stehen. Das teilte [...]

Von |2015-12-13T15:24:33+01:0011. Dezember 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Am 22. Oktober soll das alte Rathaus wieder funktionieren

"Rathaus soll Mitte Oktober wieder nutzbar sein Die Bauarbeiten im Tübinger Rathaus sollen am 16. Oktober weitgehend beendet sein. Im Frühjahr kommenden Jahres werden noch die Fassade zum Marktplatz und kleinere Teile der Haaggassen-Front gerichtet. Tübingen.Geschäftsleute in der Haaggasse werden aufatmen. Ihnen dauerte die im Herbst vor drei Jahren begonnene Sanierung des 500 Jahre alten Gebäudes am Markt zu lange. Sie beklagten Geschäftseinbußen. "In der letzten Phase war es relativ [...]

Von |2015-10-02T12:07:10+01:002. Oktober 2015|Aktuelles, Presse|0 Kommentare
Nach oben