Wie man sich mit einer dreisten Falschbehauptung selbst ein Bein stellt:

Takt 1: Jahrelang behaupteten die Befürworter der Innenstadtstrecke, dass kein Abbruch der Neckarbrücke erforderlich sei. Das sei eine böse Unterstellung der Gegner der Innenstadtstrecke, um die Bürger zu erschrecken. Damals wurde auch nie mit nur einem Ton darüber gesprochen, dass die Neckarbrücke bald am Ende ihrer Lebensdauer angekommen sein könnte. Takt 2: Die tiefere technische Untersuchung ergab dann aber doch, dass die Brücke die zirka 40 Tonnen Leergewicht der Bahn [...]

Von |2020-10-06T18:08:59+01:006. Oktober 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Bus außen rum: Die Zeit ist reif!

Antrag der Tübinger Liste bringt endlich Bewegung in die Diskussion Die Verwaltung wird beauftragt, die folgenden Direktbus-Konzepte zu prüfen bzw. durch die Stadtwerke Tübingen prüfen zu lassen und den zuständigen Gremien möglichst zeitnah das Ergebnis mit Handlungsoptionen und Ausformungsvarianten zur Entscheidung und Umsetzung vorzulegen:  TüBus Direkt im Kurztakt zu Stoßzeiten (ca. 06.30 Uhr bis 9.00 Uhr und 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr) von der Südseite des Hauptbahnhofs über Schlossbergtunnel - Hagellocher [...]

Von |2019-04-03T12:37:23+01:003. April 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Handwerker: Ab 1. Januar 2018 raus aus der Altstadt?

Ab 1. Januar gilt in der Tübinger Altstadt folgende Maßnahme zur Verkehrsberuhigung und Erhöhung der Aufenthaltsqualität: Auch Handwerker dürfen nur noch von 6 bis 10 Uhr morgens in die Fußgängerzone be- und entladen. Nur Werkstatt-Fahrzeuge und Notdienste dürfen in den verkehrsberuhigte Bereiche einfahren. Spezielle Handwerker-Parkplätze gibt es nicht. Dies trifft besonders Heizungs- und Sanitärbetriebe, die oft mit mehreren Fahrzeugen unterwegs sind und ihr schwereres Gerät nicht zu Fuß zum Kunden [...]

Von |2017-12-07T14:37:44+01:007. Dezember 2017|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Hippe Aktion???

Leserbrief  im Schwäbischen Tagblatt von Claudia Braun zum Übrigens vom 18.09.15: Straßenfußball vor dem Zinser-Eck Hurra! Die Friedrichstrasse ist Spielstraße – weil einige Bürger an Runden Tischen es 2013 offenbar so wollten. Hat dies auch der Gemeinderat damals so beschlossen? Wie wunderbar, was man hier so alles treiben kann: Picknick, Grillen, die eben im Sportgeschäft gekauften Geräte ausprobieren – im Sommer Federball, im Winter Schlitten fahren… Man könnte auch noch [...]

Von |2015-09-24T09:43:58+01:0024. September 2015|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Erfahrungen aus acht Rundgängen in den Teilorten Tübingens

Tübingens grüne Perlenkette Vom 31. März bis 29. April haben zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten der TÜBINGER LISTE unsere acht Teilorte besucht: Kilchberg, Bühl, Hirschau, Pfrondorf, Unterjesingen, Bebenhausen, Weilheim und Hagelloch. Wir wollten erfahren, wie unsere unmittelbaren Nachbarn leben - was sie erfreut, wo sie der Schuh drückt. Und wie und wobei der künftige Gemeinderat sie unterstützen kann. Jeder Ort hat seine eigene Geschichte und Prägung, seine Einmaligkeit. Und doch gibt [...]

Von |2014-05-10T21:32:59+01:0010. Mai 2014|Aktuelles|0 Kommentare

Seit 1000 Jahren: Isingen – Yesingen – Jesingen – Unterjesingen

Wenn zwei sich streiten, dann freut sich der Dritte. Oder: dann haben es Land und Bund mit einer Lösung für die B 28 auch nicht eilig. Seit fast 30 Jahren geht das nun schon, das Gezackere mit der Ortsumgehung. Unterjesingen wird fast erwürgt von den täglich 22.000 Fahrzeugen auf der Jesinger Hauptstrasse (B 28) und den zusätzlichen 6.000 von und nach Rottenburg. Aber im Ort war und ist man sich [...]

Von |2014-04-19T21:10:07+01:0019. April 2014|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben