Was könnte man mit dem Geld für uns und die Umwelt alles Gutes tun!

Immer deutlicher wird, um wie viele Millionen die jetzt in einer Studie benannten elektromagnetischen Störungen und Erschütterungen den Bau der Innenstadtstrecke verteuern werden und welche hohen Kosten für die Beseitigung von entstehenden Schäden entstehen. Viele Ausgabeposten sind noch gar nicht berechnet und wir sind bereits mit den abgeschätzten Dingen weit über Kosten von € 50 Mio. angekommen. Allein die komplette Neuplanung und der Abriss einer der modernsten europäischen Einrichtungen für [...]

Von |2021-04-05T17:58:24+01:005. April 2021|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Falsche Tatsachenbehauptungen … … haben auch ziemlich kurze Beine

Am Donnerstag Abend bekamen alle Tübinger Gemeinderäte eine Mail vom Oberbürgermeister, in der er versuchte, die verheerenden Aussagen im Fachgutachten zu den Elektromagnetischen Strahlungen und Erschütterungen beim späteren Betrieb der Innenstadtstrecke wegzulächeln, die die Universität am Morgen in einer Pressekonferenz unmissverständlich auf den Tisch gelegt hatte. In der Mail stand dem Sinne nach auch drin, die darin enthaltenenen beschwichtigenden Aussagen seien mit der Universität abgestimmt, so als würden Misssverständnisse am [...]

Von |2021-03-28T11:42:43+01:0028. März 2021|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Demokratie lebt! Wirklich?

Nicht so richtig stark nämlich wummern die Vitalzeichen aus dem virtuellen Raum. Inzwischen werden die Gemeinderatsitzungen ins Netz gestreamt und immer überall verlinkt angekündigt. Letzten Donnerstag ging es um so echte "Aufreger"-themen wie die Sperrung der Mühlstraßen und die Bebauung des SWR-Geländes, gestern wurde der Haushalt dieses Jahres verhandelt: Was bekommt in diesem Mitten-in-Corona-Jahr in unserer Stadt noch Geld, was nicht? Werden die Steuern erhöht oder nicht? In der Spitze [...]

Von |2021-03-23T19:13:45+01:0023. März 2021|Aktuelles|0 Kommentare

Was machen denn andere Städte in der Welt? Hier kommen 2 sehr gute Beispiele einer gelingenden ökologischen Verkehrswende.

Tübingen braucht für die richtige Entscheidung die richtigen Vorbilder: Aarhus und eine weitere vorbildliche Stadt mit Aa….. Wir erwähnen immer wieder Aarhus in Dänemark als ein Beispiel dafür, wie man eine Regionalstadtbahn verkehrstechnisch und ökologisch im Jahr 2021 richtig plant und umsetzt. Die Stadt Aarhus wird von der dortigen Regionalstadtbahn mit einem großen Umland verbunden. Sie fährt dann in einer Tangente ganz nah am Zentrum entlang, überlässt die Verteilung der [...]

Von |2021-03-14T18:29:13+01:0014. März 2021|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Gute Ideen besser machen. Probieren … auf Schwierigkeiten stoßen … verbessern ….

Nach allgemeiner Lesart der neuen Regelung zur Testpflicht für den Betrieb von Läden und Gastgewerbe brauchen Mitarbeiter wie Kunden jeweils Tagestestzertifikate. Die Allgemeinverfügung dazu, die Veröffentlichungen in der Presse und das Testzertifikat selbst weisen auf den Datumstag. Viel sinnvoller wäre die Gültigkeit der Testergebnisse für 24 Stunden ab Testerstellung. Beim strikten Datums-Tag müssen alle Mitarbeiter_innen morgens vor der Ladenöffnung für einen Test anstehen, alle gleichzeitig. Das führte bereits heute zu [...]

Von |2021-03-14T18:05:44+01:0014. März 2021|Aktuelles|0 Kommentare

German Zero und das KSP

German Zero wollte wissen, was am Tübingen Klimaschutzprogramm dran ist und vor allem, wie (noch nicht wirklich) weit wir bei der Umsetzung und bei der Annäherung an die mutigen Ziele gekommen sind. Immerhin ein gemeinsamer Aufbruch ist allen zusammen gelungen. Nur jetzt muss die richtige Arbeit beginnen und da teilen wir die Ungeduld von Fridays for Future, nicht immer jedoch deren Prioritäten. Gestern abend diskutierte eine Runde von Gemeinderät_innen mit [...]

Von |2021-01-31T18:02:30+01:0029. Januar 2021|Aktuelles, Klimaschutz|0 Kommentare

Solarpark so schnell wie möglich?

Leserbrief von Ernst Gumrich im Tagblatt: Der Kern der Diskussion wurde in den Berichten über die Solarthermie in der Au nicht ganz getroffen. Es ging um den richtigen Zeitpunkt der Errichtung der Anlage: Er bestimmt, ob dadurch gegenüber heute (in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen mit Erdgas) mehr oder weniger CO2 generiert wird. Das Bauchgefühl spricht für die Sonnenwärme. Dem widersprechen leider die Fakten: KWK Anlagen produzieren Wärme und daneben Strom. Beides tun sie, [...]

Von |2020-12-30T19:34:06+01:0021. Dezember 2020|Presse|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Weltmeister Tübingen?

Ernst Gumrich im Tagblatt v. 16.12.2020 2020 bestimmten Corona und der Klimawandel unser Leben. Beide Bedrohungen sind fast nur über Zahlen, Statistiken und Gutachten zu erahnen. Experten- und Medienstreit verwirren und ängstigen zusätzlich. Vor Ort musste aber schnell gehandelt werden. In diesen Wirren hat sich Tübingen auf beiden Feldern gut geschlagen. Dennoch sollte niemand unsere Stadt - dies Tausendstel eines Prozents der Weltbevölkerung – nun besserwisserisch zum Vorbild für Republik [...]

Von |2020-12-17T09:04:13+01:0017. Dezember 2020|Presse|0 Kommentare

Hier geht’s zum Download unseres Klimaschutzprogramms

Brandneu präsentiert in der Gemeinderatssitzung vom 26.11. - Das KLIMASCHUTZPROGRAMM der Tübinger Liste. Zum Download als pdf-Datei bitte auf den nachfolgenden Titel klicken: Sammlung Persönliche Erklärung Tischvorlage, Anlage 3 und Klimaschutzprogramm   Kommentar von Ernst Gumrich: TÜBINGER KLIMASCHUTZPROGRAMM Wurde am Donnerstag die Revolution ausgerufen? Wurden am Donnerstag nette Fensterreden gehalten? Wir werden bald sehen, was am Donnerstag wirklich passiert ist. Aufruf zur Revolution oder populäre Lippenbekenntnisse. Wir glauben daran, dass [...]

Von |2020-11-28T17:44:22+01:0027. November 2020|Klimaschutz|0 Kommentare

Wann hört das Schlechtreden von E-Bussen in Tübingen auf?

Sie kommen, überall und bald! Letzte Woche hatten wir im Umfeld des Klimaschutzprogramms eine Diskussion mit Vertretern der Stadtwerke, der Stadt und des Gemeinderats. Die Elektrifizierung der Busflotte beginnt bei uns langsam. In der Sitzung wurden fast nur Zweifel gestreut, gerade aus der AL Grünen Fraktion. Dabei muss man wirklich nur die Presse verfolgen. Jede Woche sind die Zeitungen voll von Meldungen über die Umstellungen auf E-Busse. Oder man bräuchte [...]

Von |2020-11-19T18:14:03+01:0019. November 2020|Aktuelles, Klimaschutz|0 Kommentare
Nach oben