Solarpark so schnell wie möglich?

Leserbrief von Ernst Gumrich im Tagblatt: Der Kern der Diskussion wurde in den Berichten über die Solarthermie in der Au nicht ganz getroffen. Es ging um den richtigen Zeitpunkt der Errichtung der Anlage: Er bestimmt, ob dadurch gegenüber heute (in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen mit Erdgas) mehr oder weniger CO2 generiert wird. Das Bauchgefühl spricht für die Sonnenwärme. Dem widersprechen leider die Fakten: KWK Anlagen produzieren Wärme und daneben Strom. Beides tun sie, [...]

Von |2020-12-30T19:34:06+01:0021. Dezember 2020|Presse|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Weltmeister Tübingen?

Ernst Gumrich im Tagblatt v. 16.12.2020 2020 bestimmten Corona und der Klimawandel unser Leben. Beide Bedrohungen sind fast nur über Zahlen, Statistiken und Gutachten zu erahnen. Experten- und Medienstreit verwirren und ängstigen zusätzlich. Vor Ort musste aber schnell gehandelt werden. In diesen Wirren hat sich Tübingen auf beiden Feldern gut geschlagen. Dennoch sollte niemand unsere Stadt - dies Tausendstel eines Prozents der Weltbevölkerung – nun besserwisserisch zum Vorbild für Republik [...]

Von |2020-12-17T09:04:13+01:0017. Dezember 2020|Presse|0 Kommentare

Hier geht’s zum Download unseres Klimaschutzprogramms

Brandneu präsentiert in der Gemeinderatssitzung vom 26.11. - Das KLIMASCHUTZPROGRAMM der Tübinger Liste. Zum Download als pdf-Datei bitte auf den nachfolgenden Titel klicken: Sammlung Persönliche Erklärung Tischvorlage, Anlage 3 und Klimaschutzprogramm   Kommentar von Ernst Gumrich: TÜBINGER KLIMASCHUTZPROGRAMM Wurde am Donnerstag die Revolution ausgerufen? Wurden am Donnerstag nette Fensterreden gehalten? Wir werden bald sehen, was am Donnerstag wirklich passiert ist. Aufruf zur Revolution oder populäre Lippenbekenntnisse. Wir glauben daran, dass [...]

Von |2020-11-28T17:44:22+01:0027. November 2020|Klimaschutz|0 Kommentare

Wann hört das Schlechtreden von E-Bussen in Tübingen auf?

Sie kommen, überall und bald! Letzte Woche hatten wir im Umfeld des Klimaschutzprogramms eine Diskussion mit Vertretern der Stadtwerke, der Stadt und des Gemeinderats. Die Elektrifizierung der Busflotte beginnt bei uns langsam. In der Sitzung wurden fast nur Zweifel gestreut, gerade aus der AL Grünen Fraktion. Dabei muss man wirklich nur die Presse verfolgen. Jede Woche sind die Zeitungen voll von Meldungen über die Umstellungen auf E-Busse. Oder man bräuchte [...]

Von |2020-11-19T18:14:03+01:0019. November 2020|Aktuelles, Klimaschutz|0 Kommentare

Faktenpapier “Umsteigefreiheit” – Sehr lesenswert!

Die BI NEIN zur Stadtbahn nutzt die Corona-Zeit mit weniger Möglichkeiten des öffentlichen Auftritts für die sorgfältige Erarbeitung von Faktenpapieren, in denen zentrale Themen sachlich und kondensiert auf ihren sachlichen Kern zusammengefasst werden. In Zeiten alternativer Realitäten etwas sehr Erfrischendes. Wir sind überzeugt, dass es die Fakten sind, die klar gegen eine Innenstadtstrecke ab 2030 sprechen, nicht ein unterstelltes allgemeines Unbehagen: Ganz konkret und sachlich: Die Ökologie, die Kosten der [...]

Von |2021-04-28T19:22:18+01:0019. November 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

FfF-Kritik an FDP und Tübinger Liste

Leserbrief von Ernst Gumrich, Replik auf die Presseerklärung von Fridays for Future v. 26.10.2020. Fridays for Futures loben die Tübinger Liste für Engagement und wohl auch Sachkompetenz in Klimaschutz. Jetzt sind FFF aber bitter enttäuscht über kritischen Fragen an das Klimaschutzprogramm (KSP). Diese Enttäuschung ist gegenseitig: Wieso überprüft FFF die Zusagen des KSP so gar nicht? Es ist heute im Netz möglich. Weshalb interessiert es FFF nicht, ob, in welchen [...]

Von |2020-11-06T11:22:48+01:002. November 2020|Presse|0 Kommentare

Vorstellung der Alternativen zur Innenstadtstrecke der RSB

Tübinger Liste 12 Min. 3 Stunden 40 Minuten Vorstellung der Alternativenprüfung zur Innenstadtstrecke und deren aktueller, vorläufiger Arbeitsstand. Mehr TübingerInnen als erwartet nahmen am Streaming teil, sodass während der Veranstaltung Lizenzen dazugebucht werden musssten. Jetzt gibt es diese Veranstaltung auch als "Konserve" im Netz. TEIL 1 https://app.frame.io/.../87406acc-42ef-40e0-986f... Dort erfahrt Ihr, welche generelle Systematik angelegt wurde und welche Verkehrssysteme bereits relativ früh als nicht geeignet aussortiert wurden. TEIL 2 https://app.frame.io/.../bb9de2ea-d35b-4f42-8e08... Hier [...]

Von |2020-10-15T14:50:09+01:0015. Oktober 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Wie man sich mit einer dreisten Falschbehauptung selbst ein Bein stellt:

Takt 1: Jahrelang behaupteten die Befürworter der Innenstadtstrecke, dass kein Abbruch der Neckarbrücke erforderlich sei. Das sei eine böse Unterstellung der Gegner der Innenstadtstrecke, um die Bürger zu erschrecken. Damals wurde auch nie mit nur einem Ton darüber gesprochen, dass die Neckarbrücke bald am Ende ihrer Lebensdauer angekommen sein könnte. Takt 2: Die tiefere technische Untersuchung ergab dann aber doch, dass die Brücke die zirka 40 Tonnen Leergewicht der Bahn [...]

Von |2020-10-06T18:08:59+01:006. Oktober 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Tagblatt-Podium: wenig Besucher. Aber Freude bei uns.

21. Mai 2019. Noch fünf Tage und Nächte bis zur Kommunalwahl. Dienstagabend im Carré. Miserabel das Wetter, gerade mal 50 unentschlossene Zuhörer, erschöpft die 150 treuen Wahlkämpfer im Publikum, kaum neue Argumente. Aber so ein paar Pointen gab es doch: Asli Kücük von AL/Grüne: "Wohnraum soll kein Eigentum sein." Künert lässt grüßen.Rudi Hurlebaus von der CDU: "Wir haben in den letzten fünf Jahren mehr Wasserflächen geschaffen." (Hm, wo denn das???) [...]

Von |2019-05-22T01:17:25+01:0022. Mai 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Der Saiben? Wichtig in Derendingen

Natürlich war die gewünschte Mehrzweckhalle in aller Munde beim Ortsrundgang durch Derendingen. Aber immer wieder landete die Diskussion beim Saiben. Soll die Bebauung kommen, und wenn ja, wann? Jörg Krauß, Ortsbeirat und Eisenbahner, führte am 12. April 50 Interessierte durch seinen Ortsteil. Ihm folgten Derendinger Nachbarn, aber auch etwa 15 Stadträte und Parteienvertreter. Organisiert hatte den Rundgang die Arbeitsgemeinschaft der Derendinger Vereine. Besonders stark vertreten: Musikverein und Turnverein Derendingen (TVD). [...]

Von |2019-04-13T12:16:23+01:0013. April 2019|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben