JOUR FIXE: Fahrrad ist nicht alles.

Mittwoch, 25. Oktober, 20 Uhr im Bootshaus. Die letzten Male war der Raum voll. Denn es geht im Tübinger Gemeinderat um wichtige Themen. Das spüren alle. Die Frauen und Männer der Tübinger Liste, die versuchen darauf die richtigen Antworten zu finden, gibt´s nicht nur hier im Internet, es gibt uns auch non-virtuell, jede Woche im Gemeinderat und den öffentlichen Ausschüssen und vierteljährlich beim Jour Fixe für die Bürgerinnen und Bürger. [...]

Von |2017-11-03T11:28:25+01:0021. Oktober 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Seit 11. Februar: vorläufig zu Hause

Reinhard von Brunn, Vorsitzender der Tübinger Liste, hat sich am 15. Februar vor Ort kundig gemacht: "Kinder flitzten durch die Gänge, einige  a l t e  Männer gucken fern, einige Frauen sind am Kochen. Am Wochenende gab es wohl schon einen medizinischen Notfall (Kind mit heftiger Virus-Erkrankung), der in einer Tübinger Allgemein-Praxis recht ruppig abgehandelt wurde. Der sehr freundliche Security-Mann (Libanese, der seit 20 Jahren auf WHO wohnt und im Moment der [...]

Von |2016-02-15T17:52:28+01:0015. Februar 2016|Aktuelles|1 Kommentar

Wohnraum für Flüchtlinge: Information der Stadt

9. Februar 2016 Wir von der Fraktion der Tübinger Liste  haben uns jeden einzelnen Standort persönlich angeschaut und viele kritische Fragen gestellt. Hier Fraktionsvorsitzender Ernst Gumrich mit Stadträtin Claudia Braun: Jeder Stadtteil wurde auf verfügbare Grundstücke überprüft: Die Stadtverwaltung erwog 3 Strategien: 1. Nutzung frei werdender Wohnungen. Das hätte soziale Friktionen zur Folge durch die Verdrängungsprozesse auf dem sozialen Wohnungsmarkt. 2. 3-5 temporäre größere Containerlager am Stadtrand: „Ghettoisierung“, nicht erwünscht [...]

Von |2018-10-28T10:26:10+01:009. Februar 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Jour fixe der Tübinger Liste: Anstoßen ist unsere Aufgabe!

"Unten bleiben!" Bodenhaftung zählte beim vierteljährlichen Jour fixe der Tübinger Liste am 3. Februar: Vereinsvorsitzender Reinhard von Brunn pries die Froschperspektive des Kommunalen, weil  "der Landtagswahlkampf uns nicht direkt berührt". Er hielt auch nicht hinter dem (Öster-)berg, dass er sich eine Tunnelverbindung zum Güterbahnhof und Französischen Viertel unter der Bahn wünscht. Und weiterhin überwog die Skepsis, ob eine Stadtbahn hinauf zum Schnarrenberg jemals vernünftig oder wirtschaftlich sein kann. Stadträte und Gäste stritten wohlgelaunt [...]

Von |2016-02-07T00:47:00+01:006. Februar 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Gezielt helfen! Gewusst wie…

19. November 2018 Der ehrenamtliche Ansturm hat sich etwas verlaufen. Wer Lust, Zeit und Engagement hat, soll sich melden bei Werner Kremers: wkremers@online.de   30. Januar 2016 Für die Unterkunft Hagelocher Weg werden dringend MÄNNLICHE Sprachpaten gesucht!!! Bitte melden Sie sich bei bastian1943@web.de oder wkremers@online.de   ******************* 28. Januar 2016 Liebe Mitengagierte, sehr herzlich möchte ich Sie einladen zu unserem nächsten Treffen Gemeindesaal im Stephanuszentrumam 1.2.16 um 19.00 Uhr  Folgender Ablauf ist [...]

Von |2018-11-19T14:21:21+01:0026. Januar 2016|Aktuelles|1 Kommentar

Danke Deutschland, danke Tübingen!

16. Januar 2016: Danke Tübingen! skandierten die jungen Leute heute fünf vor zwölf auf der Stiftskirchentreppe. Flüchtlinge und junge Migranten der zweiten Generation hatten sich über Facebook um zehn Uhr zur Marktplatz-Putzete verabredet. Onur Zuckerberg, einer der Organisatoren, sagte: "Wir müssen mal ein Zeichen setzen." Er und seine Freunde gehörten im September zu den ersten, die sowohl in der Kreissporthalle wie auch in der Sindelfinger Straße den Neuankömmlingen sofort mit [...]

Von |2016-01-16T13:18:47+01:0016. Januar 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Integration funktioniert nicht draußen auf der grünen Wiese

Aber wie denn dann? Tübingens Gemeinderat ist sich in diesem Punkt einig: Flüchtlinge müssen rein in die Stadt, in lebendige Wohngebiete, wo sie Infrastruktur, gemischte Bevölkerung und offene Bürger finden können. Und das heißt im Klartext: weitere Innenverdichtung und intensive Bürgerbeteiligung in der Planung! Wo und wie die Stadtverwaltung Wohnraum schaffen will, können Sie hier lesen. Ist die Standort-Frage erst einmal geklärt, stellt sich eine weitere: Solider Neubau oder Containerlösung [...]

Von |2016-01-06T15:31:04+01:006. Januar 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Bezahlbarer Wohnraum – eine Forderung der Tübinger Liste

Endlich kommt Bewegung in den Tübinger Wohnungsmarkt. Bereits für den letzten, also den laufenden Haushalt, forderte die Tübinger Liste über eine Million Eigenkapital für den sozialen Wohnungsbau und erreichte bei den anderen Fraktionen Zustimmung für immerhin fast eine Million. Damit können Sozialwohnungen im Wert von etwa 4 Millionen Euro gebaut werden. Der Ansturm der Flüchtlinge hat den Druck auf den durch Studenten ohnehin angespannten Wohnungsmarkt weiter erhöht. Und nun sollen Nägel mit [...]

Von |2015-11-14T18:36:22+01:0013. November 2015|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Auch du hast recht…

Zwischen Naivität und Panikmache Schwäbisches Tagblatt Tübingen 10.10.15 22:56 Kommentar zur Flüchtlingsdebatte von Gernot Stegert Ein alter jüdischer Witz erzählt, wie ein Mann zum Rabbi geht, seinen Streitfall vorträgt und die Antwort erhält: „Du hast recht.“ Dann kommt jemand von der Gegenseite. Auch ihm sagt der Rabbi: „Du hast recht.“ Schließlich meldet sich sein Schüler zu Wort: „Meister, es können doch nicht beide recht haben.“ Worauf dieser sagt: „Auch du [...]

Von |2020-07-06T10:57:15+01:004. Oktober 2015|Aktuelles|0 Kommentare

Unterstützer aus der Weststadt helfen Flüchtlingen

Es hat sich ein Unterstützerkreis Weststadt gegründet, der in der Unterkunft in der Sindelfinger Str. aktiv ist. Am besten fragen Sie bei Herrn Kremers nach: wkremers@online.de, Tel. 07071 52292. Auch das Netzwerk Weststadt ist Ansprechpartner für Engagierte: nachbarschaftsnetz.west@gmail.com Sehr nützlich!!!!: http://www.refugeeguide.de/ Eine Einführung in mehreren Sprachen für Neuankömmlinge.

Von |2015-10-02T12:18:26+01:0029. September 2015|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben