Stete Tropfen: 3 Entwicklungen freuen uns

Liebe Nutzer dieser Seite, Sie haben den Bericht über einen Abend der Tübinger Themen vom 22. März 2016 vieltausendmal aufgerufen: "Ende Gelände - kann Tübingen noch wachsen?"Nun tragen die Vorschläge von damals Früchte: 1.Die Sarchhalde wird vorläufig nicht bebaut. Denn siehe da, man hat auf dem Universitätsgelände doch noch Platz gefunden. 2. Gewerbebauten werden in die Höhe besser genutzt. 3. Die Region wird besser vernetzt, indem die Regionalstrecken der Bahn [...]

Von |2019-05-11T19:06:43+01:0010. Mai 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Gemeinderat ODER Bürgerbeteiligung?

12. Juli 2017 Dietmar Schöning, erfahrener Gemeinderatskollege und Vorsitzender der FDP-Fraktion, bringt es auf den Punkt: Auch er sieht - wie wir - wenig Respekt vor demokratischen Strukturen in dem Befragungs-Zick-Zack, den Oberbürgermeister Palmer vollführt. In der Mittwochsspalte des Schwäbischen Tagblatts vom 12. Juli schreibt er: "Jetzt in Ruhe abwägen Mehr als mit den Inhalten des Flächennutzungsplans beschäftigt der Oberbürgermeister den Gemeinderat in den letzten Wochen mit der Frage, in [...]

Von |2017-07-20T17:49:50+01:0012. Juli 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Gewerbeflächen: Riesige Verschwendung!

Die Verwaltung sucht händeringend nach Flächen zur Gewerbeansiedlung. Sie wäre sogar bereit, dafür den Au-Brunnen zu opfern. In unmittelbarer Nachbarschaft dieses Wasserschutzgebiets verlegte sie kostspielig die Eisenbahnstrasse, um zwei ansässigen Firmen eine Flächenerweiterung zu ermöglichen. Hochproduktive Arbeitsplätze? Mehrgeschossige Bauweise? Sparsame Flächenbewirtschaftung? Fehlanzeige! Für diese Art von Gewerbepolitik und Flächenverschwendung hat die Tübinger Liste kein Verständnis. Wir werden uns daher in der nächsten Fragestunde des Gemeinderats erkundigen: Anfrage: In den Diskussionen [...]

Von |2017-06-23T12:03:49+01:0012. Juni 2017|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben