Interview zur Gründung der Bürgerinitiative gegen die Innenstadtstrecke

Am Mittwoch 16. September 2020 gründete sich die Bürgerinitiative NEIN zur Stadtbahn. Auf einer Pressekonferenz wurde dieser Startschuss angekündigt und fand ein großes Medieninteresse. Das Tagblatt widmete dem Thema den heutigen Leitartikel (hinter der pay-wall): https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Innenstadtstrecke-Buergerinitiative-gegen-Stahldinos-in-der-Stadt-471225.html RTF brachte einen sehr guten Bericht mit Interviews, den wir hier hochgeladen haben und den Ihr außerdem hier findet: https://www.rtf1.de/mediathek.php?id=14094 Auch der SWR berichtete bereits gestern: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/tuebingen/stadtbahngegner-tuebingen-100.html    

Von |2020-09-17T16:33:10+01:0017. September 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Faktencheck: (K)ein Lichtlein brennt!

30. November 2019Überraschung! Am Mittwoch lasen wir den Bericht über die durchgeführte Radkontrolle in der Wilhelmstraße. Danach sind Radfahrer ohne Licht inzwischen gar kein großes Problem mehr. Unsere täglichen Eindrücke waren andere. Also entschloss sich Gottfried Esslinger gestern Abend, eine Stunde lang am Eingang der Mühlstraße eine Strichliste zu führen. Aus seinem Bericht heute morgen kann man diese Lehre ziehen: Wir brauchen weitere Kontrollen, sonst gefährden die leider noch zu zahlreichen [...]

Von |2019-12-02T22:06:53+01:002. Dezember 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Jour fixe: Verkehr und Amazon bewegen die Gemüter

2. November 2019mvb. Am 30. Oktober forderten Mitglieder und Gäste der Tübinger Liste Antworten auf eigene Fragen und frische Informationen aus dem Gemeinderat. Die erhielten sie auch prompt. Die Schwerpunkte: Verkehr und Amazon. 1. Verkehr und Neckar-BrückensperrungEs gibt keine eindeutige Umleitungsbeschilderung. Navis und Google Maps zeigen nach wie vor nur das Baustellensymbol, keine Sperrung, daher gibt es viele auswärtige Falschfahrer. Gewitzte Tübinger sehen, wenn kein Blitzer in der Mühlstraße steht [...]

Von |2019-11-05T08:54:08+01:003. November 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Erst die Fakten, dann die Sperrung!

4. November 2019mvb. Nach der Lektüre eines sehr interessanten Buches mit dem Titel "Erst die Fakten, dann die Moral" fragen sich wohl manche Leser, wie die Abfrage zum Thema Mühlstraßen- und Neckarbrücken-Sperrung ausfallen wird. Zum einen fehlen Verkehrszählungen zum Zeitpunkt kurz vor der Sperrung, zum anderen verschwindet der Blitzer auf der Mühlstraße pünktlich um 17 Uhr, und die pfiffigen Tübinger flitzen wieder bergauf. Zu den anderen Zeiten muss man als [...]

Von |2020-07-06T10:49:50+01:0027. Oktober 2019|Aktuelles, Standpunkte|0 Kommentare

Fußgänger: Wir sind auch wer!

Chaos 1. Oktober 2019, 16.45 Uhr vom Hagellocher Weg bis August-Bebel-Straße für 4,7 Kilometer 50 Minuten Fahrzeit! Eine Fahrzeugschlange von der Rheinlandstraße bis Ortsausgang nach Reutlingen. Herr Palmer, so geht das nicht! Sie provozieren mit voller Absicht diese Situationen durch Ihre irrsinnigen Verkehrsführungen.Atmen die Menschen in den Tübinger Stadtteilen andere Luft als in der Mühlstraße? Das, was Sie hier treiben, ist eine Diskriminierung der Anwohner in der Rheinland-Hegel-Westbahnhof- und Reutlinger [...]

Von |2020-07-06T10:50:09+01:006. Oktober 2019|Aktuelles, Standpunkte|0 Kommentare

Stadtbahn Tübingen: Die Summe der Argumente macht’s

Lange und gründlich haben wir nachgedacht, recherchiert und zusammengestellt, was uns fehlt in den offiziellen Werbe-Botschaften der Befürworter einer Tübinger Innenstadtstrecke. Die Summe der Argumente, die wir gegen die Stadtbahn gefunden haben, ist erdrückend, der Wunsch nach Alternativen wuchs. Hier ist das Dokument zum Herunterladen. TL_StadtbahnbrBroschuereHerunterladen Gerade frisch reingekommen: Das hoch gelobte Karlsruhe ist unter Baustellen begraben. Und dies schon seit Jahren. Teuer, zu langsam, unwirtschaftlich. Und das hat Methode. [...]

Von |2020-08-18T17:23:45+01:0011. April 2019|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Mittwochspalte: Geld kann man nur einmal ausgeben

Claudia Braun im Schwäbischen Tagblatt vom 26. September 2018: Stadtbahn hat viele Nachteile Die von Befürworternder Innenstadtstrecke genannten Vorteile - Umsteigefreiheit Pendler, bewährte alte Technik sowie Bundes- und Landesmittel - passen in eine Mittwochsspalte. Für unsere vielen Gegenargumente wird es enger: Veraltete Technik für eine Innenstadt, mit starren Gleisen und Fahrdrähten, Gefährdung der Radfahrer und Fußgänger, Abriss Neckarbrücke, unser Stadtbild, fünf bis sieben Jahre Baustillstand mit seinen Folgen für die [...]

Von |2020-07-13T08:38:15+01:0026. September 2018|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Innenstadtbahn: Wem nutzt sie?

Sie, die Tübinger Bürgerinnen und Bürger werden 2020 in einem Bürgerentscheid das letzte Wort haben. Die Tübinger Liste hat dies durchgesetzt. Wir wollen's wissen: Passt sie zu unserem schönen Tübingen? Passt sie durch die schon heute viel zu enge Mühlstraße? Passt sie nach Fertigstellung um 2030 und in den Jahrzehnten danach technisch noch in die Zeit? Was passiert mit dem Innenstadt-Leben, mit dem Handel und Gewerbe, wenn die Neckarbrücke abgerissen und Tübingen für [...]

Von |2018-10-21T18:36:28+01:0015. September 2018|Aktuelles|0 Kommentare

CO2 sparen: mehr blaue Anreize schaffen!

In Tübingen sind viele bereit auf E-Mobilität umzusteigen Nicht allen reicht ein Elektrofahrrad oder ein E-Scooter für ihren Bedarf (Familien mit Kindern, Handwerker, ältere Menschen etc.). Der frühe Umstieg ist wichtig, um die Klimaziele zu erreichen. Also sollte man Anreize schaffen, das nächste Fahrzeug ein E-Fahrzeug werden zu lassen. Anreize sind wichtig. Andere Städte sind da weiter. Wir stellten am 30.8. einen Antrag dazu: _______________________________________________ Tübingen, 30.08.2018 ANTRAG Um die [...]

Von |2018-09-10T13:11:15+01:0010. September 2018|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben