Innenstadtbahn: Wem nutzt sie?

Sie, die Tübinger Bürgerinnen und Bürger werden 2020 in einem Bürgerentscheid das letzte Wort haben. Die Tübinger Liste hat dies durchgesetzt. Wir wollen's wissen: Passt sie zu unserem schönen Tübingen? Passt sie durch die schon heute viel zu enge Mühlstraße? Passt sie nach Fertigstellung um 2030 und in den Jahrzehnten danach technisch noch in die Zeit? Was passiert mit dem Innenstadt-Leben, mit dem Handel und Gewerbe, wenn die Neckarbrücke abgerissen und Tübingen für [...]

Von |2018-10-21T18:36:28+01:0015. September 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Stadtbahn: eher nein!

Demnächst soll es endlich Informationen geben. Wir stellen schon mal die Fragen dazu. Im Mai 2015 - also vor fast 3 Jahren! - hat die Gemeinderatsmehrheit beachtliche 1,2 Mio. Euro für die Ausarbeitung von Vorstudien und Vorplanung für eine eventuelle Innenstadt-Strecke der Regionalstadtbahn bewilligt. Die Entscheidung für diese hohe Summe hat die Tübinger Liste nicht mitgetragen. Nach unserer Meinung hätte die Prüfung von 20 kritischen Punkten gereicht. Das einzige und [...]

Von |2018-09-16T21:24:00+01:0014. September 2018|Aktuelles|1 Kommentar

Handwerker: Ab 1. Januar 2018 raus aus der Altstadt?

Ab 1. Januar gilt in der Tübinger Altstadt folgende Maßnahme zur Verkehrsberuhigung und Erhöhung der Aufenthaltsqualität: Auch Handwerker dürfen nur noch von 6 bis 10 Uhr morgens in die Fußgängerzone be- und entladen. Nur Werkstatt-Fahrzeuge und Notdienste dürfen in den verkehrsberuhigte Bereiche einfahren. Spezielle Handwerker-Parkplätze gibt es nicht. Dies trifft besonders Heizungs- und Sanitärbetriebe, die oft mit mehreren Fahrzeugen unterwegs sind und ihr schwereres Gerät nicht zu Fuß zum Kunden [...]

Von |2017-12-07T14:37:44+01:007. Dezember 2017|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Unser Marktplatz: bald nur noch an zwei Tagen lebendig?

Ein 458 Jahre alte Tradition stirbt  - hoffentlich nicht! Unser Marktplatz lebt fast nur noch an den Markttagen. Da ist es jetzt schwarz auf weiß: Die Mayer'sche Apotheke am Markt schließt zum Jahresende! Die Verwaltung war von der plötzlichen Schließung überrascht, denn man hatte früher im Jahr noch versucht, baurechtliche Probleme dort zu lösen und sah sich auf einem guten Weg. Die 1569 gegründete Mayer'sche Apotheke ist eines der ältesten [...]

Von |2017-11-23T17:10:01+01:0023. November 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Geschenkt wurde nix, aber einiges hat sogar geklappt!

Wieder mussten wir uns drängen im Bootshaus, und kurzweilig wurde der vierstündige Abend auch: zuerst Jahresversammlung der Mitglieder, dann die 108. Fraktionssitzung und dann freie Aussprache beim Jour fixe am 25. Oktober. Zum letzten Abschnitt konnten wir  außer Mitgliedern der Tübinger Liste auch interessierte und engagierte Gäste begrüßen. Ihre Fragen zielten auf die Themen Beseitigung von Gefahrenstellen für Fußgänger und Radfahrer Ausdehnung der Universitätskliniken und der Flächenfraß Sinnhaftigkeit einer Stadtbahn Kindergarten- [...]

Von |2017-11-03T15:58:28+01:003. November 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Stadtbahn: Wie das Kaninchen auf die Schlange schaut.

Nymphenplatz bleibt weiterhin ein Räderhaufen Das Argument Stadtbahn ist halt gar zu bequem Der Nymphenplatz ist jetzt auch offiziell unter die Räder einer Bahn gekommen, die dort nach unserer Meinung nie fahren sollte. Im Tagblatt-Interview vom 1.4.2017 wird Baubürgermeister Cord Soehlke folgendermassen zitiert: "Noch nicht 2026, sondern wohl eher in den 2030er Jahren wird die Regionalstadtbahn durch Tübingen fahren - wenn sie denn jemals fährt." Jetzt haben wir 2017. Bis [...]

Von |2017-10-23T12:03:16+01:0023. Oktober 2017|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Hoch hinaus! Ist das immer richtig? NEIN.

Mit allen Nullen sehen € 1,1 Milliarden so aus: € 1.100.000.000. Ein Hoch auf eine alte und wahre Lehre: "Antizyklische Finanzpolitik". Tübingen rennt jedoch leider mit vereinter Kraft von Universität und Stadt in genau die andere Richtung. Irgendwann oder sehr bald gegen eine Wand? Die höchst vernünftige "antizyklische Finanzpolitik" besagt: Wenn die (nationale und lokale) Wirtschaft brummt, sollte sie der Staat (Land und Stadt) nicht weiter überhitzen und die öffentliche [...]

Von |2017-10-23T12:05:22+01:0023. Oktober 2017|Aktuelles|0 Kommentare

JOUR FIXE: Fahrrad ist nicht alles.

Mittwoch, 25. Oktober, 20 Uhr im Bootshaus. Die letzten Male war der Raum voll. Denn es geht im Tübinger Gemeinderat um wichtige Themen. Das spüren alle. Die Frauen und Männer der Tübinger Liste, die versuchen darauf die richtigen Antworten zu finden, gibt´s nicht nur hier im Internet, es gibt uns auch non-virtuell, jede Woche im Gemeinderat und den öffentlichen Ausschüssen und vierteljährlich beim Jour Fixe für die Bürgerinnen und Bürger. [...]

Von |2017-11-03T11:28:25+01:0021. Oktober 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Gewerbeflächen: Riesige Verschwendung!

Die Verwaltung sucht händeringend nach Flächen zur Gewerbeansiedlung. Sie wäre sogar bereit, dafür den Au-Brunnen zu opfern. In unmittelbarer Nachbarschaft dieses Wasserschutzgebiets verlegte sie kostspielig die Eisenbahnstrasse, um zwei ansässigen Firmen eine Flächenerweiterung zu ermöglichen. Hochproduktive Arbeitsplätze? Mehrgeschossige Bauweise? Sparsame Flächenbewirtschaftung? Fehlanzeige! Für diese Art von Gewerbepolitik und Flächenverschwendung hat die Tübinger Liste kein Verständnis. Wir werden uns daher in der nächsten Fragestunde des Gemeinderats erkundigen: Anfrage: In den Diskussionen [...]

Von |2017-06-23T12:03:49+01:0012. Juni 2017|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben