Uhlandbad: geliebt, klein – und teuer

"Uhlandbad steht vor dem Aus" Diese Schlagzeile des Schwäbischen Tagblatts vom 2. Februar 2019 hat Schlagseite."DAS UHLANDBAD IST EINFACH ZU KLEIN"hätte sie auch lauten können. Müssten alle Besucher des Uhlandbades die realen Kosten ihres nassen Vergnügens bezahlen, würde die große Liebe zum Nostalgiebad bald erkalten. Bereits heute macht das Uhlandbad den größten Teil der Verluste der Bädersparte aus. Jeder Gast erhält nicht nur den Eintritt "geschenkt", sondern auch noch etwa [...]

Von |2019-02-03T21:38:25+01:003. Februar 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Das Süd-Bad – dringend!

22. Oktober 2018 Sind Bäder nur Luxus? 445 Ertrunkene in acht Monaten 2018 Ein Hallenbad kostet so viel wie ein Technisches Rathaus, erfreut aber viel mehr und viel direkter Tübinger BürgerInnen und deren Kinder. Und hält die Schwimmer fit. In einer Woche schließt das Freibad endgültig. Das ist für Vereins- und Leistungssportler kein Witz. Denn die vorübergehende Schließung des Hallenbads Nord hat den Tübinger Schwimmverein eiskalt erwischt und gefährdet eine [...]

Von |2018-11-20T13:41:02+01:0014. November 2018|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben