Bebenhausen: Problem Rittweg spitzt sich zu

16. Mai 2018 Die gute Nachricht zuerst: erfreuliche Bilanz 2014 - 2018 Es goß, als wir ankamen. Ein Glück, dass das Bebenhäuser Backhaus ein stabiles dichtes Vordach bietet, dass Ortschaftsräte, Bürger und Vertreter der Tübinger Liste sich dort im Trockenen um Hansjörg Kurz scharen konnten. Souverän leitete Ortsvorsteher Kurz seine Gruppe zu den wichtigsten Themen des kleinsten Tübinger Teilorts. Der 72jährige Jurist fühlt sich von der Stadtverwaltung Tübingen verstanden, gut [...]

Von |2018-11-09T18:03:18+01:0016. Mai 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Stadtbahn: Nummer 1 bei den Themen des Jour fixe

Lust auf ungefilterte Information Was reizt unsere Gäste, selbst bei Gewitterschwüle und Biergarten-Geplauder auf der Terrasse zum Jour fixe zu kommen? "Ich kriege hier ungefilterte Information!" Das lockte Gottlob Munz am 9. Mai ins Bootshaus. Gastgeber Reinhard von Brunn fragte beim Jour fixe in die Runde, wo die Tübinger der Schuh drücke. Da tauchte zwar ein ganzer Strauß an Themen auf: Europa-Platz, Feuerwehrhaus Lustnau, TÜBus umsonst, die Bäderlandschaft, die Pflicht [...]

Von |2018-05-10T15:44:08+01:0010. Mai 2018|Aktuelles|2 Kommentare

Wider die Einsamkeit: Bürger wollen sich treffen und vernetzen

Lebendige Quartiere Claudia Braun, Stadträtin der Tübinger Liste Bereits im Stadtseniorenplan von 2009 wurde auf die Bedeutung der Stadtteiltreffs für ein lebendiges Miteinander aller Generationen in Tübingen hingewiesen - Grundlage waren damals Stadtteilspaziergänge und Vorschläge aus der Bevölkerung. Nun liegt die Rahmenkonzeption der Tübinger Stadtteiltreffs vor. Bereits heute gibt es in Tübingen zwölf sehr unterschiedliche Stadtteiltreffs. Es ist wichtig, dieser Vielfalt Rechnung zu tragen, gleichzeitig für die Entstehung neuer Treffs [...]

Von |2018-03-14T20:51:28+01:0014. März 2018|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Waldhäuser Ost: Endlich tut sich was!

Der Charme der 1970er passt nicht mehr: weg vom Satelliten-Dorf hin zur sozialen Stadt Es ist nicht so, dass die Bewohner sich im Stadtteil Waldhäuser Ost (WHO) nicht wohlfühlten. Viele schätzen das viele Grün in und um die Siedlung, die Infrastruktur ist nicht schlecht, und die Busverbindungen runter in die Stadt sind hervorragend. Aber der Stadtteil ist etwas in die Jahre gekommen, Altersstruktur und Zusammensetzung der Bevölkerung haben sich geändert, [...]

Von |2017-12-09T23:07:18+01:007. Dezember 2017|Aktuelles|0 Kommentare
Nach oben