Au-Brunnen: Wie werden wir verplant?

Welche Wertvorstellungen und Grundsätze leiten eigentlich unsere Stadtplanung?
Am Dienstag, 12. April um 20.00 richtet die Stadt  in den oberen Sälen des Museums, Wilhelmstr. 3, eine Informationsveranstaltung zum Au-Brunnen aus. Dabei werden die Ergebnisse eines Gutachtens präsentiert, das sich zur Notwendigkeit dieser Trinkwasserreserven äussert. In der städtischen Gewerbeflächen-Strategie 2020 ist die 12 ha grosse Au-Fläche als potentielles Gewerbegebiet angeführt.
Wer sich für die Zukunft unserer Stadt interessiert, sollte diese Veranstaltung nicht verpassen!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar