Am Freitag, 26.Juni 2015,um 16:30 Uhr
sind wir am Start. Für eine gute Kindheit in Tübingen.

Der diesjährige Spendenlauf der Stadtwerke findet zugunsten des Runden Tischs Kinderarmut und der Projekte zur Kinderarmutsprävention statt. Mit dem Startkapital des Spendenlaufs wird ein Tübinger Kinderfonds gegründet, der vom Förderverein Bündnis für Familie verwaltet wird und dessen Mittel zu 100 % in die Projekte, Maßnahmen für Kinder und Jugendliche aus einkommensarmen Familien fließt.

Konkret sind das – um nur einige Beispiele zu nennen
– Ferienangebote, Freizeiten, Camps und Ausflüge für Kinder und Jugendliche
– mehr Nachhilfeangebote, Sprachkurse und schulische Unterstützung
– mehr Sport- und Freizeitangebote an den Wochenenden
– Schwimmkurse für Kinder aus Flüchtlingsfamilien
– Förderung von Angeboten an KiTa’s, Schulen und Jugendhäusern
– und weitere Projekte aus den Handlungsfeldern des Runden Tischs Kinderarmut

Der Kinderfonds ist als Ergänzung zu anderen Finanzierungsquellen gedacht, um gute Ideen, die gezielt gegen Kinderarmut wirken, schnell und unkompliziert auf den Weg bringen zu können.

Unsere herzliche Bitte an Sie alle:

Nehmen Sie teil, laufen Sie mit, werben Sie für den Spendenlauf und geben den Flyer weiter! Sie können gerne auch gedruckte Exemplare anfordern.
Alle Läuferinnen und Läufer des Bündnisses für Familie und des Runden Tischs Kinderarmut werden von den Stadtwerken gesponsert.
Man muss nicht sportlich sein und kann auch gehen, schon ab 1 km Strecke ist man dabei.

Wann: Freitag, 26.Juni 2015, Start um 16:30 Uhr

Alles weitere steht auf dem Flyer – und Ihre Anmeldung bitte direkt an die Stadtwerke mit Stichwort “Bündnis für Familie”.

Diesen Beitrag teilen