Integration funktioniert nicht draußen auf der grünen Wiese

Aber wie denn dann? Tübingens Gemeinderat ist sich in diesem Punkt einig: Flüchtlinge müssen rein in die Stadt, in lebendige Wohngebiete, wo sie Infrastruktur, gemischte Bevölkerung und offene Bürger finden können. Und das heißt im Klartext: weitere Innenverdichtung und intensive Bürgerbeteiligung in der Planung! Wo und wie die Stadtverwaltung Wohnraum schaffen will, können Sie hier lesen. Ist die Standort-Frage erst einmal geklärt, stellt sich eine weitere: Solider Neubau oder Containerlösung [...]