Danke Deutschland, danke Tübingen!

16. Januar 2016: Danke Tübingen! skandierten die jungen Leute heute fünf vor zwölf auf der Stiftskirchentreppe. Flüchtlinge und junge Migranten der zweiten Generation hatten sich über Facebook um zehn Uhr zur Marktplatz-Putzete verabredet. Onur Zuckerberg, einer der Organisatoren, sagte: "Wir müssen mal ein Zeichen setzen." Er und seine Freunde gehörten im September zu den ersten, die sowohl in der Kreissporthalle wie auch in der Sindelfinger Straße den Neuankömmlingen sofort mit [...]