Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn

Leserbrief von Klaus-Dieter Hanagarth vom 28.07.2020 Zwei Drittel der 50 000 täglichen Einpendler nach Tübingen haben als Ziel Bereiche der geplanten Innenstadtstrecke, heißt es in einem Leserbrief vom 24.7.2020. Aus diesen großen Zahlen wird wieder mal die Forderung nach der Innenstadtstrecke abgeleitet, um die PKW-Fahrer zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen. Schaut man sich die Zahlen genauer an, wird man feststellen, dass das Umstiegspotential nur einen Bruchteil davon ausmacht, [...]

Von |2020-07-28T17:24:23+01:0028. Juli 2020|Presse, Stadtbahn|0 Kommentare

Mittwochspalte: Corona und die Folgen

Ernst Gumrich im Tagblatt vom 03.06.2020 Corona kann für mich gar nicht schnell genug vorbei sein. Alltag, Leben und Wirtschaft dürfen nicht erstarren. Ungeduldiges Drängeln nutzt nur nichts. Die umsichtige Bekämpfung der Seuche und ihrer direkten Folgen sowie die Lockerungen, das war die Aufgabe der Verwaltung. Sie hat sich dabei gut geschlagen. Der Gemeinderat hielt sich zurück. Jetzt reicht das Verwalten alleine nicht mehr. Gemeinderat und Bürgerschaft müssen mit der [...]

Von |2020-07-13T08:42:04+01:0013. Juni 2020|Presse|0 Kommentare

Tatsachen schaffen für die Innenstadtstrecke?

Leserbrief von Gebhart Höritzer vom 07.06.2020 Ich bin für die Regionalstadtbahn und daher habe ich im Planungsausschuss auch für die Fahrzeugbeschaffung der RSB gestimmt. Ich bin aber gegen den Bau der Innenstadtstrecke in Tübingen. Doch schon bei einer Investition von 150 Millionen Euro hat man das Recht und die Pflicht als Gemeinderat*rätin zu hinterfragen. Noch dazu,, wenn relevante Voraussetzungen immer noch nicht geklärt sind: NKI (Nutzen-Kosten-Index) zur Zeit noch unter [...]

Von |2020-07-13T16:44:41+01:007. Juni 2020|Presse, Stadtbahn|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Corona und der Umgang mit Risikogruppen

Ernst Gumrich im Tagblatt vom 25.03.2020 Verzweifelte Pflegekräfte in Wuhan, sie schienen so fern. Dann kam die Seuche nach Norditalien, kurz darauf ins nahe Elsass. Gute Gesundheitssysteme wurden über Nacht dramatisch überlastet. In Prozent nur wenige, in absoluten Zahlen viel zu viele Patienten brauchten gleichzeitig intensivmedizinische Behandlung. Auch in Tübingen wich eine Illusion der Realität: Wir sind keine „Insel der Seligen“. Damit es in Tübingen nicht zu solch schlimmen Zuständen [...]

Von |2020-07-13T08:47:06+01:0013. April 2020|Presse|0 Kommentare

Mittwochspalte: Stadtarchiv

Claudia Braun im Tagblatt vom 22.01.2020 Das Tübinger Stadtarchiv ist das „Gedächtnis der Stadt“, eines der wertvollsten und umfangreichsten seiner Art, zudem gesetzliche Pflichtleistung einer Kommune. Und – leider nichts Neues - das Archiv platzt aus allen Nähten. Seit vielen Jahren werden immer wieder provisorische Lagerräume angemietet, mittlerweile ist der Bestand auf 9 Standorte verteilt, die nur sehr bedingt für Archivnutzung geeignet sind. Die wertvollen Bestände sind von Wassereinbrüchen und [...]

Von |2020-07-13T08:49:12+01:0013. Februar 2020|Presse|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Verkehrssicherheit für alle

Claudia Braun im Tagblatt vom 06.11.2019 „Fußgänger im Fokus der Forschung – in der Planung werden Verkehrsteilnehmer ohne Auto oder Rad oft vernachlässigt“ – so die Überschrift eines Artikels im Schwäbischen Tagblatt. In der Tat ist Zufußgehen die umweltfreundlichste Fortbewegungsart und sollte dementsprechend gefördert, die Sicherheit für Fußgänger*innen erhöht werden. Auch die EU fordert mehr Verkehrssicherheit: alle 5 Jahre sollen die Länder ihre Verkehrsnetze überprüfen und dabei die Sicherheit von [...]

Von |2020-07-13T08:53:12+01:0011. November 2019|Presse|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Mühlstraße

Peter Bosch im Tagblatt vom 28.08.2019 Wer noch den Schutzmann auf seiner Kanzel am Schimpfeck erlebt hat, muss zugeben, dass seither viel zur Entlastung von Neckarbrücke und Mühlstraße getan wurde. Mit dem Bau des Schloßbergtunnels wurde der Durchgangsverkehr herausgenommen. Unter Eugen Schmid folgte die halbseitige Sperrung der Mühlstraße zur Verbesserung des Busverkehrs und zur Entlastung des Zinserdreiecks. Beim Umbau im Jahr 2009 wurden ein Fahrradstreifen angelegt und der Gehweg verbreitert. [...]

Von |2020-07-13T08:56:10+01:008. August 2019|Presse|0 Kommentare

Mittwochsspalte: Umsteuern trotz Idylle

Reinhard von Brunn im Tagblatt vom 26.06.2019 Ein großer Dank an unsere Wählerinnen und Wähler. Sie haben die Tübinger Liste mit zur zweitstärksten Ratsfraktion gemacht. Dies zeigt: Trotz der großen Trends im Bund gibt es auf kommunaler Ebene Platz für unabhängige Wählervereinigungen und Bedarf für maßgeschneiderte lokale Problemlösungen. Möglichst ideologiefrei, möglichst umsetzungsstark. Unabhängig sein heißt auch: Gegenkonzepte einbringen und Konflikte aushalten. Doch glücklicherweise gibt es in unserem Gemeinderat mehr Verbindendes [...]

Von |2020-07-13T08:59:20+01:006. Juli 2019|Presse|0 Kommentare

Mittwochspalte: Geld kann man nur einmal ausgeben

Claudia Braun im Schwäbischen Tagblatt vom 26. September 2018: Stadtbahn hat viele Nachteile Die von Befürworternder Innenstadtstrecke genannten Vorteile - Umsteigefreiheit Pendler, bewährte alte Technik sowie Bundes- und Landesmittel - passen in eine Mittwochsspalte. Für unsere vielen Gegenargumente wird es enger: Veraltete Technik für eine Innenstadt, mit starren Gleisen und Fahrdrähten, Gefährdung der Radfahrer und Fußgänger, Abriss Neckarbrücke, unser Stadtbild, fünf bis sieben Jahre Baustillstand mit seinen Folgen für die [...]

Von |2020-07-13T08:38:15+01:0026. September 2018|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Imagine: alle gegen den Müll

Stell dir vor, es ist Sommer... Auf der Stiftskirchentreppe finden sich die ersten Feierwilligen ein. Sie trinken Cocktails, die sie in den umliegenden Kneipen holen, reden und rauchen. Gegen später ziehen sie weiter. Die Raucher stecken ihre Taschen-Ascher mit dem Logo der Stadt Tübingen ein, und zwei aus der Gruppe bringen die leeren Mehrweg-Becher zurück. Mit den Pfandmarken, die sie dafür erhalten, bekommen sie am nächsten Tag an der Uni [...]

Von |2020-07-17T10:35:58+01:0026. Juli 2018|Presse|0 Kommentare