OB-Wahlkampf | Ernst Gumrichs Mittwochsspalte vom 3. August

Wir notieren als ersten Unterschied im OB-Wahlkampf: Zwei Kandidatinnen befragen die Menschen. Ein Oberbürgermeister lässt fragen. Wenn Forsa gleich zweimal klingelt, will es jemand für viel Geld ganz genau wissen: Waren die letzten 16 Jahre gut genug? Hat er die Gesellschaft mehr gespalten oder zusammengeführt? Was kann er jetzt noch versprechen, um dann 24 Jahre regieren zu dürfen? Peinlich wird ein Auftraggeber, der beide Male anonym zu bleiben versucht. Immerhin, [...]

Von |2022-08-03T17:58:47+01:003. August 2022|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Bald keine Zufahrt vom Westen…

...zum Parkhaus König und über den Schnarrenberg in Tübingen´s Norden. Gestern Abend wurde im Gemeinderat beschlossen, dass mit Eröffnung der Regionalstadtbahnstrecke aus dem Ammertal der Linksabbieger aus der Westbahnhofstraße in die Belthlestraße und weiter zum Parkhaus König bzw. hoch zu den Kliniken komplett wegfällt. Stattdessen wird zukünftig auf der Westbahnhofstraße ein neuer Mittelstreifen exklusiv für Busse ausgebildet und für den Individualverkehr gesperrt. Stadteinwärts steht dem übrigen Verkehr nur noch ein [...]

Von |2022-07-28T23:08:34+01:0028. Juli 2022|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare

Mittwochsspalte unserer Stadträtin Claudia Braun zum Thema Teilhabe im Alter

Claudia Braun im Tagblatt vom 1. Juni 2022 Auch in einer „jungen“ Stadt wie Tübingen nimmt die Zahl älterer Menschen  zu. Das stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Daher wurde 2016 die Tübinger Pflegestrategie „Seniorenleben und Pflege“ ins Leben gerufen, um in der Stadt und den Teilorten geeignete Wohn- und Pflegemöglichkeiten für ältere Menschen zu planen und umzusetzen. Das ist auf einen guten Weg gebracht, auch wenn bauliche Verzögerungen leider [...]

Von |2022-06-13T22:01:40+01:0013. Juni 2022|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

Thomas Unger – neues Mitglied in der TL-Fraktion

seit 10. März offiziell in den Gemeinderat berufen - als Nachrücker für den altershalber ausgeschiedenen Reinhard von Brunn. Thomas ist ab sofort mit im Team für Kultur, Bildung, Sport und Soziales, im Klimaausschuss, als Mentor im Jugendgemeinderat und neues Mitglied im TüBus-Aufsichstrat. Herzlichen Glückwunsch, lieber Thomas!   Und hier der Text seiner Erstlings-Mittwochsspalte im Tagblatt vom 23. März: Seit zwei Wochen darf ich nun die Nachfolge von Reinhard von Brunn [...]

Von |2022-03-24T10:17:43+01:0024. März 2022|Aktuelles, Presse|0 Kommentare

3. August, 20:00 Uhr | Jour Fixe

Liebe Mitglieder der Tübinger Liste, liebe Interessierte, Der kommende Jour Fixe am 3. August muss aus Termingründen leider entfallen. Wir bitten sehr um Ihr Verständnis und freuen uns auf unseren nächsten Termin am 26. Oktober. Bis dahin - haben Sie einen entspannten Sommer. Ihre/Eure Tübinger Liste - Vorstand & Fraktion    

Von |2022-07-25T18:33:30+01:0014. März 2022|Aktuelles, Termine|0 Kommentare

hier die bislang intakte Westseite des Anlagenparks

 - noch ohne die Eingriffe der Radbrücke West. Wir haben beantragt gestern (20.01.2022) im Planungsausschuss beantragt, von weiteren Baumfällungen abzusehen, den Mühlbachdurchlass naturverträglich durchzuführen und die noch verbliebenen Bäume an der südlichen Umgehungsstraße besser zu schützen. Weiterhin möchten wir, dass der Steg nochmals gesondert zur Abstimmung gestellt wird und die Übernutzung des Parks und die Möblierung für Sport, Spiel sowie als Eventfläche bei allen weiteren Detailplanungen in engen Grenzen gehalten [...]

Von |2022-01-21T18:57:39+01:0021. Januar 2022|Aktuelles|0 Kommentare

Was könnte hier alles entstehen (außer dem neuen Busbahnhof…)?

Yep: ein Ausgehquartier. Nach dem Motto raus aus dem Bus, rein in den Club. Wir haben heute die Stadtverwaltung gebeten, einen Vorschlag zu erarbeiten, wie sich ein "Ausgehviertel" mit Gastro, Kultur, Clubs in das Baufenster am Europaplatz integrieren lässt. Hier der gesamte Antrag: 2022 01 17 TL Antrag Ausgehquartier Europaplatz

Von |2022-01-20T18:26:02+01:0020. Januar 2022|Aktuelles|0 Kommentare

Die Tübinger Infrastruktur ist zum Teil in einem desolaten Zustand

Aus der Vielzahl der offensichtlichen Beispiele seien nur der Radweg auf der Alleenbrücke, die Nordring-Auffahrt oder die Schlossbergstaffel genannt. Über Jahre hinweg unzureichende Unterhaltsmaßnahmen (wie erst jüngst vom ehemaligen Leiter des Tiefbauamts bestätigt) führen zu einem sich beschleunigenden Substanzverlust des Straßen- und Wegenetzes. Aus diesem Grund haben wir folgenden Antrag gestellt: Die Verwaltung wird beauftragt, die Sanierungsbedürftigkeit der städtischen Straßen (gegliedert in Hauptverkehrsstraßen, Wohnsammelstraßen mit Busverkehr sowie Anliegerstraßen, kleinere Straßen [...]

Von |2022-01-20T18:08:04+01:0020. Januar 2022|Aktuelles|0 Kommentare

365EUR-Ticket = Gut gemeint, aber…

Die Klimaziele erreicht eine Stadt nur gemeinsam. Dieser größte Umbau seit mehr als einem Jahrhundert soll in nur 10 Jahren bewerkstelligt werden. Bei dem Ziel gibt es eine große Geschlossenheit. Das bringt uns auf den Weg, gibt den Impuls zum Aufbruch, eine grobe Richtung und ein Zielbild, das uns motiviert. Den konkreten Weg aber, seine Etappen, seine erforderliche Logistik, seine Ausrüstung und Finanzierung, seine Routenoptimierung: All das steht buchstäblich noch [...]

Von |2022-01-20T17:48:58+01:0020. Januar 2022|Aktuelles, Klimaschutz, Presse|0 Kommentare
Nach oben