Esslingen hat ab 2024 eine 100% elektrische Busflotte.

Tübingen ist auf einem anderen Weg. Wir reden über die Regionalstadtbahn durch die Stadt und dem wird alles andere untergeordnet. Wir wollten seit langem die Esslinger Oberleitungsvariante vor allem für die Steigungsstrecken prüfen. Die Prüfung wurde zugesagt. Bisher wurden uns bei den Stadtwerken noch keine Ergebnisse mitgeteilt. Unsere Stadtwerke schaffen vereinzelte E-Busse an, was wir sehr begrüßen. Leider ersetzen sie die älteren Dieselfahrzeuge immer noch in hoher Stückzahl durch sogenannte [...]

Von |2020-08-01T19:14:59+01:001. August 2020|Aktuelles, Klimaschutz, Stadtbahn|0 Kommentare

Glasfaseranschlüsse in Tübingen

...Dazu finden wir auch im neuen Tübinger Klimakonzept viel zu wenig. Tübingen und unsere Stadtwerke haben keine ernsthaft engagierte Glasfaserstrategie und sie fassen auch für die Zukunft erkennbar keinen mutigeren Ansatz ins Auge. Dabei könnte diese Technik viel mehr Autofahrten durch Berufspendler und damit Umweltbelastung überflüssig machen als jede Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn es jemals leisten wird. Wohnen und Arbeiten kommen für ganz viele Tätigkeiten immer mehr zusammen, ihr Zusammenwachsen wurde [...]

Von |2020-07-31T08:31:53+01:0031. Juli 2020|Aktuelles, Klimaschutz|0 Kommentare

Die Verpackungssteuer kommt (erst einmal) nicht…

Ihr Inkrafttreten wurde gestern Abend mit 21:20 Stimmen um ein Jahr auf den 1. Januar 2022 verschoben. AL Grüne und Boris Palmer ziehen in den sozialen Medien jetzt im waschechten AfD-Sprech über die "Altparteien" her, die diesen Beschluss herbeigeführt haben. Gemeint sind wir und die SPD, CDU, FDP und Teile der Linken. Die Tübinger Liste hat den Widerstand gegen die rechtlich unsaubere, für die betroffenen Betriebe kaum praktikable und daneben [...]

Von |2020-07-28T15:43:29+01:0028. Juli 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Radbrücke West & die Radfahrer*innen aus Rottenburg

Erst der Verkehrminister, jetzt mit großer Einigkeit der Gemeinderat Rottenburg: Gemeinsam kegelten sie den Tübinger Plan vom Tisch, diesen Radverkehr von und nach Tübingen über die geplante Radbrücke West zu führen. Noch im Mai hatte die Verwaltung die auf die zukünftige Brücke zugeleiteten Radstrecken dargestellt (siehe erster Kommentar unten), aus denen sich die Berechtigung für die Brücke herleiten sollte. Dabei war der Rottenburger Strang erkennbar ein sehr wichtiger. Selbst wenn [...]

Von |2020-07-13T15:53:52+01:009. Juli 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Kein Schnell-Radweg entlang der B28…

Und was bedeutet das bitte für die inzwischen € 11,6 Mio. teure Radbrücke West? Wenn dieser Radschnellweg von und nach Rottenburg nördlich der Bahnstrecke und nicht wie angenommen südlich beim Behördenzentrum nach Tübingen kommt, was tun wir dann mit einer mindestens zur Hälfte "überflüssigen" neuen Radbrücke über die Gleise. Da die Radbrücke West zudem seit der letzten Schätzung 2017 von damals geschätzten € 5,1 Mio. Kosten um deutlich mehr als [...]

Von |2020-07-13T15:58:10+01:008. Juli 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Die Corona-App

Gilt jetzt hier das Lex Tübingen? Am Montag nachmittag erhielten die Fraktionsvorsitzenden eine Mail des Oberbürgermeisters, in der er Folgendes anfragt: >> Daher schlage ich Ihnen vor, dass der Aufenthalt in größeren Ansammlungen im öffentlichen Raum durch eine Allgemeinverfügung strenger limitiert wird als nach Landesrecht (Beschränkung auf zehn statt auf 20 Personen). Von dieser engeren Beschränkung soll jedoch befreit werden, wer eine Maske trägt oder die App aktiviert hat. Der [...]

Von |2020-07-13T15:46:52+01:007. Juli 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Solarthermie-Anlage Au-West

Das Klima braucht kluge und gut strukturierte Taten, sonst wird es mit der Rettung ganz sicher nichts, auch in Tübingen! Wir sind davon überzeugt, dass sich Tübingen ein engagiertes Klimaprogramm geben muss und wir dieses dann strukturiert und mit den ausreichenden Mitteln finanzieren und sehr strukturiert umsetzen müssen, damit es mehr wird als ein leeres politisches Versprechen, eine wohlfeile politische Sprechblase ohne Wert. Das Tübinger Klimaprogramm ist bisher ein Entwurf. [...]

Von |2020-07-13T16:02:32+01:004. Juli 2020|Aktuelles, Klimaschutz|0 Kommentare

Gönn Dir Tübingen – Am Besten mit Abstand

Wir beobachteten gestern während der 5 1/2 Stunden Gemeinderats-Ausschusssitzungen zwischen 17 und 22.30 Uhr aus dem Rathaus das fröhliche Treiben auf dem Markt. Wunderbar für die Geschäfte, die Wirte, die Menschen, was wir da unten sahen und was an Lachen und Musik heraufklang und unsere spröden Themen untermalte. Aber das Gedränge wurde irgendwann einfach zu viel. Und in entspannter Laune verloren sich allle guten Corona-Regeln im Gedränge da unten völlig. [...]

Von |2020-07-13T16:08:11+01:0026. Juni 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Ein “Superbericht” über ein Superradwegenetz

Mal soeben wurden € 11,6 Mio für eine einzige Radbrücke West im Planungsausschuss durchgewunken, die am Anfang mit einem Kostenrahmen von € 5,1 Mio. gestartet bzw. dem Gemeinderat verkauft worden war und jetzt mal eben auf mehr als das Doppelte der Kosten geschätzt wird. Und da hat offensichtlich kein Gemeinderat oder keine Gemeinderätin in Tübingen die leisesten Bedenken geäußert? Pennen da denn alle, fragten sich viele, die die Zeitung heute [...]

Von |2020-07-13T08:35:18+01:0013. Juni 2020|Aktuelles|0 Kommentare

Tatsachen schaffen für die Innenstadtstrecke?

Die Tübinger Liste stellt sich als einzige Fraktion entschieden und konsequent gegen den Bau der Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn. Jetzt sollte - vor dem Bürgerentscheid der Tübinger Bevölkerung über die Innenstadtstrecke - für das Gesamtprojekt der Regionalstadtbahn ein kleiner Teil der späteren Züge bestellt werden. Ein Millionenauftrag durch ein Konsortium, dem sich das Regionalstadtbahnpojekt angeschlossen hatte. Das wiederum brauchte die Zustimmung der Kommunen. Wir begrüßen das RSB-Projekt draußen, d.h. bis zu [...]

Von |2020-07-13T16:12:24+01:007. Juni 2020|Aktuelles, Stadtbahn|0 Kommentare